Ich liebe Lavendel! Lavendel erinnert mich an unsere vielen Urlaubsaufenthalte in Spanien. Der Duft, das Gefühl von Glückseligkeit und diese Farbe! Traumhaft! Das ich nun eine beinah Plantage von Lavendel habe, ergab sich eher zufällig. Unser Grundstück liegt in Hanglage. Wir waren gezwungen eine Mauer zum Schutz vor Erisonen anzulegen. Diese Mauer hatten wir aus den klassischen Pflanzenkübel von einer Gartenbaufirma anlegen lassen. Natürlich lag es nahe Buchsbaum in die Pflanzkübel zu setzen. Puh, aber der roch sehr unangenehm. Da kam meine Schwiegermutter mit drei riesengroßen Lavendelbüschen an, zerhackte diese und setze die Strunke in die Kübel. Widererwarten wuchs alles an und so kamen wir zu über 100 Lavendelpflanzen auf ca. 30 Meter. Mittlerweile vermehrt sich der Lavendel so stark, dass dieser einfach überall wächst! Und das ohne mein zutun. Drei mal im Jahr muss ich nun die „Lavendelhecke“ schneiden, damit diese so prächtig wie bisher blüht.