Es gibt Tage, kurz um, sie sind einfach nur wunderbar.
Das Erwachen mit dem Vogelgezwitscher und der Sonne im Gesicht.
Blinzelnd, allmählich die Farben des Tages in sich aufsaugend.
Die Glieder , alle „Viere“ genüsslich von sich strecken.
Der Kaffeegeruch in die Nüstern steigt,
das Frühstückstablett, ganz akkurat am Bett
vom Liebsten mit einer Rose bestückt,
durchs Fenster weht eine laue Sommerprise.
Die Füße fliegen über das Parkett,
tänzelnd, durch die Räume, erfülle ich mir meine Träume,
das schwarze Mini schmeichelnd über die Haut gleitet,
perfekt gestylt, zum nächsten Meeting ich eile.
Komplimente hier und da, einfach „atemberaubend“!
Der Chauffeur ganz adrett, welch ein Glück,
ich sage nur: Tage wie diese, ich besonders genieße!