Wir benötigen viel Natron in unserem Haushalt.

Ich nutze es als Deo (nichts hilft besser wie Natron), beim Zähneputzen, zum Putzen im Haushalt, als Geschirrspülmittel für den Geschirrspüler, zum Waschen, zum Backen, für Kaffee und zum Abspülen/Waschen von Gemüse sowie Obst.

Ein Kilo Natron sind für ca. 1,06 Euro im Versandhandel zu erwerben. Für Kaiser Natron in der Menge,  würde ich im Drogeriemarkt 5,80 Euro bezahlen.

Gleichzeitig kaufe ich dann noch die Verpackung mit ein. Das sind ca. 16 Einzeltüten, vier Backbeizettel und vier Kartons. Das geht natürlich nicht!

Tipp, tipper die Tip und schon sind 25 Kg Natron bestellt.

Moment mal?! Wie viel verbrauche ich denn so im Monat? Puh, so um die 500 Gramm. Ui, dann haben wir für die nächsten 4 Jahre ausgesorgt.

Och, na denn schaue ich mal, wo ich sonst noch so Natron anwenden kann. Ich melde mich dann mal zu diesen Thema, wenn das Natron aufgebraucht ist…so in vier Jahren!